Slow Cooker Honig-Teriyaki-Hähnchen
Slow Cooker Honig-Teriyaki-Hähnchen
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Min
Kochzeit
4-5Stunden
Portionen Vorbereitung
4Portionen 15Min
Kochzeit
4-5Stunden
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst lege die Hähnchenbrust in den Slow Cooker. Mixe in einer kleinen Schüssel die Soja-Sauce, Honig, Reis-Wein-Essig, Zwiebel, Knoblauch, Peffer und Ingwer. Diesen Mix über die Hähnchenbrust leeren.
  2. Koche auf HIGH für 3-4 Stunden oder auf LOW für 4-5 Stunden im Slow Cooker.
  3. Wenn das Hähnchen fertig ist, nimm es aus dem Slow Cooker und zerteile es mit zwei Gabeln fasrig auf einem Teller.
  4. Die Sauce kommt in einen kleinen Topf und wird leicht erhitzt. Währenddessen das Wasser mit der Maisstärke glatt rühren und in den Topf einrühren. Das Ganze für ca. 2 min wallend kochen, dabei rühren nicht vergessen, bis die Sauce anfängt zu binden.
  5. Die Sauce und das Hähnchen wieder in den Slow Cooker geben.
Tipp
  1. Am Besten mit Reis servieren und eventuell mit etwas Sesam oder frischen Jungzwiebeln bestreuen.
  2. Diese Menge an Zutaten reicht für die Hälfte eines 3,5 lt Slow Cooker
Share this: